Bariatrische Operationen sind alle operativen Eingriffe zur Verkleinerung des Magens bzw. zur Veränderung des Magen-Darm-Trakts. Bei Get Slim Turkey werden Adipositas-Operationen nach hohen medizinischen Standards vorgenommen. Schon im ersten Jahr nach der OP kann eine Gewichtsabnahme bis zu 70 kg, teils sogar mehr, verzeichnet werden.

Bariatrische Operation – sehr hohe Gewichtsreduktion

Jede Magenverkleinerung durch eine Operation oder das Einführen eines Magenballons bewirken eine sehr starke Gewichtsabnahme. Insbesondere während der ersten 12 Monate nach der OP verlieren Patientinnen und Patienten bis zu 70 kg Körpergewicht. Bedingt ist der hohe Gewichtsverlust durch das enorm verringerte Fassungsvermögen des Magens. Beim Magenbypass treten auch hormonelle Wirkungen ein, die eine Verringerung des Appetits zur Folge haben. Die Gewichtsabnahme in der ersten Zeit nach dem Eingriff ist je nach OP-Methode (z.B. Bypass, Magenband, Schlauchmagen usw.) unterschiedlich. Für Patienten, die sich nach vielen fehlgeschlagenen Therapien schließlich für eine Operation entscheiden, ist die Gewichtsabnahme nach der OP meist der erste wirkliche Erfolg nach einem langen Leidensweg.

Kontrolliert abnehmen nach dem ersten Jahr nach der OP

In der ersten Zeit nach der OP wird Ihnen die reduzierte Ernährung relativ leichtfallen. Wer sich konsequent an die Ernährungsvorschriften hält, kann teils sogar bis zu 50 % des ursprünglichen Körpergewichts in den ersten 12 Monaten verlieren. Doch die OP ist nur der erste, entscheidende Schritt auf dem Weg zum Wunschgewicht. Ein medizinisch begründeter Ernährungsplan wird Sie nun dauerhaft begleiten. Dass das hohe Abnehmtempo der ersten Monate nicht dauerhaft beibehalten werden kann, ist klar. Das ist auch gesundheitlich nicht wünschenswert. Es kann sogar mal kurzfristig zu einem Stillstand kommen. Wenn Sie zunehmen, liegt das meist an Ernährungssünden oder an zu wenig Bewegung. Bis zur Erreichung eines normalen Gewichts sollten Sie in den Folgejahren regelmäßig an Gewicht verlieren.

Ernährungsplan und Bewegung

Das Einhalten der Ernährungsvorschrift ist wichtig. Gleichzeitig sollten Sie sich auch sportlich betätigen. Der hohe Gewichtsverlust im Jahr nach der OP versetzt Sie in die Lage, mobiler zu sein und sich auch sportlichen Aktivitäten zuzuwenden. Sind nachoperative Beschwerden nach einiger Zeit abgeklungen, können Sie sich in einem Fitnesscenter anmelden, einer Wander- oder sonstigen Sportgruppe anschließen. Sport in der Gruppe fördert die Disziplin dabeizubleiben und macht mehr Spaß. Durch gleichzeitigen Sport vermeiden Sie, dass durch den hohen Gewichtsverlust in hohem Maße Muskelmasse abgebaut wird. Bewegung ist eine wichtige Voraussetzung für eine dauerhafte Gewichtsabnahme und später auch, um das Normalgewicht zu halten.

Adipositas – Erfolg durch bariatrische OP in der Türkei

Mit einer Magenverkleinerung bei Get Slim Turkey, der renommierten Klinik in der Türkei, machen Sie endlosen Jo-Jo-Effekten, wirkungslosen Diäten und Fehlschlägen von Therapien ein Ende. Sie werden von Spezialisten operiert, die über langjährige Erfahrungen und hohe Erfolgsraten bei bariatrischen OPs verfügen. Vom ersten Tag an werden Sie einem hervorragenden medizinischen Team in deutscher Sprache betreut und beraten. Für welche Methode der OP auch individuell die Entscheidung fällt, sie werden in der Folgezeit enorm an Gewicht verlieren. Sie werden Mobilität, Freude an Bewegung und Geselligkeit und mehr Lebenslust gewinnen. Wichtig ist, dass Sie sich nach der Heimreise eine medizinisch erfahrene Ernährungsberatung suchen und das Abnehmprogramm energisch fortsetzen.